© 2019 Aktuelles

Erneste Junge

Erneste Junge

- 6. Januar 2019

Erneste Junge hat bei den Wigmanschülerinnen Else Lang, Köln (61-65) und Manja Chmièl, Berlin (66-69) Tanz studiert. Weiterbildung in Contactimprovisation mit Bob Rease, Berlin (80-81) sowie Fortbildungbildung in Butohtanz mit Kazuo Ohno, Göttingen und Anzu Furokawa, Berlin. Multimediaprojekte mit Group Motion, Philadelphia, USA von (72-76). Gründung der Tanztheatergruppe AYRAN, Berlin (74-78) in Zusammenarbeit mit dem Media Center Kreuzberg. Ab 79 in Osnabrück als Tänzerin und Choreografin frei arbeitend; Leiterin mehrerer Tanztheatergruppen, DYNA-MA (80-89), STAKKATO seit 90, Soloperformances im In- und Ausland, u.a. Gus und USA.

Siehe Weiteres zur künstlerischen Laufbahn von Erneste Junge…